PROZI LFS-Warth

Beitrag vom 13. Januar 2016 in der Rubrik News

PROZI LFS-WarthPROZI LFS-Warth

PROZI LFS-Warth PROZI LFS-Warth

PRESSEMITTEILUNG :                                        Landwirtschaftliche Fachschule Warth / NÖ 

Workshops für Schüler zur altersgerechten Sexualität

Sexualpädagogin Fallmann-Hauser: „Kein Thema ist tabu“

Warth (Bezirk Neunkirchen), 13. Jänner 2016; Sabina Fallmann-Hauser, diplomierte Sexualpädagogin aus Lunz am See, besuchte an zwei Tagen mit ihren Workshops die ersten und zweiten Jahrgänge sowie die Lehrkräfte der Fachschule Warth. „‘Kein Thema ist tabu‘ lautete das Motto in den Workshops, wo altersgerechte Sexualität als zentraler, ganzheitlicher Bestandteil des Menschseins betrachtet und reflektiert wurde. Den Schülerinnen und Schülern wird damit mehr Raum für Fragen rund um Körperentwicklung, Sexualität oder Verhütung geboten, denn Jugendliche werden mit diesen Themen oft allein gelassen. Zudem werden Gewalt und Gewaltprävention in den verschiedensten Formen den Jugendlichen bewusst gemacht“, erklärt Pädagogin Fallmann-Hauser. „Ziel sei die Stärkung eines positiven, informierten, selbstbestimmten  Umgangs mit sensiblen und tabuisierenden Themen. Es muss darüber Klartext geredet werden, im Kindergarten, in der Schule, zu Hause und im Freundeskreis.“ Für die Ausrichtung und Organisation der Workshops geht ein besonderer Dank an Fachlehrerin Elfriede Stückler.

„Die Pubertät ist eine Lebensphase, in der die Themen Liebe, Sexualität, Körper und Beziehung eine wichtige Stellung im Leben vieler Jugendlicher einnehmen. Unsere Schülerinnen und Schüler befinden sind in dieser sensiblen Entwicklungsphase und bedürfen daher einer besonderen Begleitung seitens der Schule“, betonte Direktor Franz Aichinger. „Mit diesen Workshops rund um den Themenbereich Sexualität wollen wir die Jugendlichen darin stärken das Thema Sexualität aus der Tabuzone zu holen und in seiner gesamten Breite zu behandeln. Außerdem braucht es einen besseren Zugang zu Information, Beratung und Verhütungsmitteln“, hält Direktor Aichinger fest.

Kaum etwas ist in unserer Gesellschaft so tabuisiert wie Sexualität, dabei werden Jugendliche mit diesen Themen häufig allein gelassen. Erwachsenen fehlen dazu oft die Kompetenzen und die richtigen Worte, sie haben vielfach Scheu davor, über solche Fragen zu reden. Daher ist es die Aufgabe der Pädagogen diese Lücke zu schließen.

Nähere Informationen zur Sexualpädagogik und Beratung von Sabina Fallmann-Hauser: www.prozi.at .

Bildtext

Die Personen v. l.: Fachlehrerin Elfriede Stückler,  Sexualpädagogin Sabina Fallmann-Hauser und Direktor Franz Aichinger.

Fotocopyright: Jürgen Mück.

______________________________

Von meiner Seite, riesengroßen Respekt und ein herzliches Danke, an die ganze Schule mit samt allen SchülerInnen, Direktor und LehrerInnen. Ich war begeistert von der Freundlichkeit an dieser tollen Schule, und besonders beindruckt war ich von der Gastfreundlichkeit.

HERZLICHEN DANK an alle Beteiligten und Elfriede Stückler für ihren Einsatz.smiley


ERFOLG im CASH das Handelsmagazin

Beitrag vom 10. Januar 2016 in der Rubrik News

ERFOLG im CASH das Handelsmagazin

Liebe Tassenträgerinnen!

Es hat sich was getan. Der Damenhygiene-Markt laut Statistik Cash  hat sich verändert. Quelle:GfK Consumer Panel Services;4.0000HH inhome consumption-Öterreich Gesamtmarkt! Weiter so und HOCH DIE TASSEN! Die Tassen werden immer beliebter, immer mehr Frauen entscheiden sich für die bessere, gesündere Alternative zu Binden und Tampons!

Du hast noch keine? Bestell sie dir ganz einfach in meinem Online-Shop per Mausklick Prozi-ShopPROZI-SHOP


PROZI Gresten 1.und 2.Klassen 2015/16

Beitrag vom 8. Januar 2016 in der Rubrik News

PROZI Gresten 1.und 2.Klassen 2015/16 PROZI Gresten 1.und 2.Klassen 2015/16PROZI Gresten 1.und 2.Klassen 2015/16 PROZI Gresten 1.und 2.Klassen 2015/16

Nach guter, genauer Vorbereitungszeit, wurde zum ersten Mal in Gresten der PROZI Projekt-Sozial WS durch geführt. Sexualpädagogik heißt Redehilfe und Prävention in jeder Richtung. Im PROZI WS werden sehr heikle, interessante und intime Themen, die Schülerinnen gerade beschäftigt altersgerecht er-und bearbeitet. Die Inhalte sind eng verstrickt mit Sucht-und Gewaltprävention, Diversitykompetenz sowie zeitgerechter Sexualpädagogik. Das Informations- und Relexionsbedürfnis bei den Schülerinnen ist groß. In dieser Art von  Unterricht soll zusätzliches Wissen vermittelt werden, damit Kinder/Jugendliche ein reales Bild von Sexualität erhalten und nicht dem Leistungs -und Konformitätsdruck aus Medien aller Art (TV, Internet, YouTube,..) erliegen . Die SchülerInnen in Gresten sollen ein gesundes, nicht nur sexuelles Selbstbewusstsein erlangen, zu gesunden Beziehungen fähig werden, sowie frei von Macht und Missbrauch werden.

THEMEN:

  • Sexueller Mensch und seine Grundbedürfnisse
  • Veränderung in der Pubertät
  • Stärkung der Klassengemeinschaft (Respekt-Wertschätzung)
  • Bio-Facts
  • Nähe und Distanz
  • u.a.m.

Von meiner Seite, ein Herzliches DANKE an den Elternverein Gresten, mit der Obfrau Christine Wieser  und an Herrn Dir.Buxhofer, die die Wichtigkeit der sensiblen Themen erkannt haben. ABER das allergrößte DANKESCHÖN, von mir gehört den Schülerinnen in Gresten-ihr wart großartig, ich habe sehr gerne mit euch gearbeitet, diskutiert und gelacht. Danke auch für euer Vertrauen smiley


PROZI VS Stetten

Beitrag vom 21. Dezember 2015 in der Rubrik News

Was ist los mit meinem Körper? Diese Frage stellte sich die 4.Klasse VS in Stetten!

Anhand der vielen Bildern, kann man sich vielleicht einen Eindruck machen, wieviel Freude und Spaß wir dabei hatten-als wir uns auf die spannende Endeckungsreise machten!

PROZI VS Stetten PROZI VS Stetten PROZI VS Stetten PROZI VS Stetten


Kolumne „Liebensweise“

Beitrag vom 21. Dezember 2015 in der Rubrik Kolumne "Liebensweise"

„Liebe“

Mostviertler Magazin Winterausgabe 2015

Projekt-Sozial


Kolumne „Liebensweise“

Beitrag vom 21. Dezember 2015 in der Rubrik Kolumne "Liebensweise"

„Toxisches Schocksyndrom“

Mostviertler Magazin November 2015

Projekt-Sozial


PROZI Lunz 1.Klasse

Beitrag vom 10. Dezember 2015 in der Rubrik News

PROZI Lunz 1.Klasse PROZI Lunz 1.Klasse PROZI Lunz 1.Klasse PROZI Lunz 1.Klasse

PROZI erste Klasse Mittelschule in Lunz am See!

Es war soweit, der erste PROZI WS wurde mit dem Klassenvorstand Carina Schneckenleitner gestartet. Wir alle, auch ich freuten uns sehr über den Start. Uns war die Atmosphäre sehr wichtig um wertschätzend, miteinander viele spannende, teils auch peinliche Themen besprechen zu können-Gesprührt haben wir unsere Grenze, auch die Grenze des anderen- Trainiert haben wir Achtsamkeit unserer MitschülerInnen gegenübe– Spannende interaktive Teile des WS, wo wir unsere Erfahrungen miteinander teilen konnten. Wörter, wie Privatsphäre oder Intimsphäre und deren Bedeutung wurden diskutiert und reflektiert. SEXUALPÄDAGOGIK als PRÄVENTION und REDEHILFE.

Liebe erste Klasse NNMS Lunz, ich war begeistert von euch! Euer Interesse war riesengroß, ich war beeindruckt! DANKE für euer Mitmachen und Mittun, ich habe mich in Eurer Klasse so wohl gefühlt! Danke auch an Carina Schneckenleitner die auch voll dabei war!smiley


Vergiß Tampons!

Beitrag vom 3. Dezember 2015 in der Rubrik News

Vergiß Tampons!Vergiß Tampons! Vergiß Tampons! Vergiß Tampons!

Entdecke dein Leben ohne Tampons und Binden jedes Monat und spare dabei viel Geld!

Du bist schon Tassenträgerin?Schenke deiner Freundin, deiner Nachbarin, deiner Cousine, deiner Schwägerin ein neues Gefühl zu WEIHNACHTEN!Die Idee: Eine Menstruationstasse mit der besten Beratung und Begleitung für deine Lieben!

Hol dir einen PROZI Gutschein ganz einfach-für ein tolles Geschenk! Die schönste Freude unter dem Weihnachsbaum-HOCH DIE TASSEN!   PROZI SHOP Prozi-Shop

 

 


PROZI Projekt-Sozial Ybbsitz 2015/16

Beitrag vom 22. November 2015 in der Rubrik News

PROZI Projekt-Sozial Ybbsitz 2015/16 PROZI Projekt-Sozial Ybbsitz 2015/16 PROZI Projekt-Sozial Ybbsitz 2015/16 PROZI Projekt-Sozial Ybbsitz 2015/16 PROZI Projekt-Sozial Ybbsitz 2015/16 PROZI Projekt-Sozial Ybbsitz 2015/16

PROZI Ybbsitz wurde bereits das zweite Jahr, mit wunderschöne und beeindruckende Feedbacks, von den SchülerInnen der 2. und 3.Klasse erfolgreich durchgeführt. Wie wichtig begleitende und altersgerechte Sexualpädagogik für die psychosexuelle Entwicklung eines Menschen ist,  wird in den “PROZI WS“ sehr deutlich und spürbar. Wichtige Themen für eine gesunde Entwicklung eines Jugendlichen, waren definitv Freundschaft, Beziehungen, Liebe, Gefühle, Internet, Handy und Pronografie. Reflektierend war die sexualisierte Sprache- Wie möchte ich wirken-Wie wirkt  Sprache auf mein Umfeld? Die Atmosphäre war absolut wertschätzend und respektvoll-und total lustig.

An dieser Stelle ein super herzliches DANKESCHÖN an die 2.und 3.Klasse in Ybbitz. Besonders schön habe ich die enspannte Stimmung bei euch empfunden. Der Sieg beim Quiz sei euch gegönnt.smiley Auch Frau Michaela Frühwirth ein großes Dankeschön für ihren Einsatz und für die sehr gute Zusammenarbeit!


NEIN zu Glyphosat…JA zu BIO Monatshygiene

Beitrag vom 17. November 2015 in der Rubrik News

NEIN zu Glyphosat...JA zu BIO Monatshygiene

NEIN zu Glyphosat...JA zu BIO Monatshygiene NEIN zu Glyphosat...JA zu BIO Monatshygiene

LIEBE deine Menstuationstasse jeden Monat! Es hat viele Vorteile für dich und deine Gesundheit!

SPARE jede Menge Geld und SPARE an Plastik, Duftstoffe, Glyphosat und vielen anderen Stoffen die nichts in deinem sensiblen Körper etwas zu suchen haben.

VERZICHTE auf krebserregegende Stoffe in deiner Scheide, VERZICHTE auf min.14.500 Tampons und Binden – auf jede Menge Müll!

www.prozi.at/shop


Seite 4 von 12« Erste...23456...10...Letzte »

Top